hallo@astrid-goevert.de    Tel: 0173 3841689

Lebensenergie stärken: 7 Ideen aus meiner Blogparade

Hol dir Anregungen, wie du deine Lebensenergie stärkst

Mitte August rief ich zu meiner ersten Blogparade #Lebensenergiestärken auf. Motiviert von der Idee, möglichst vielen Menschen ganz unterschiedliche Impulse und Anregungen zu geben, in diesen Zeiten etwas für sich und die eigene Lebensenergie zu tun.

Ich freue mich sehr, dass sich 7 Blogger beteiligt haben und ihre Ideen und Erfahrungen vorstellen, wie es gelingen kann.

Ein großes Dankeschön an jede/n von euch für euer Dabeisein! Es ist wirklich ein bunter Blumenstrauß an Anregungen zusammengekommen.

Ich stelle die Autoren und ihre Beiträge in der zeitlichen Reihenfolge ihrer Veröffentlichung vor:

Starten wir mit

Corinna Stübiger, Heilpraktikerin in ihrer Praxis für Integrative Körper-Seelen-Arbeit, betrachtet das Thema Lebensenergie stärken mit dem Fokus auf die Organsprache. Corinna begleitet Menschen mit spiritueller Psychosomatik beim Aufspüren, welche Botschaften der Körper als Sprachrohr der Seele über bestimmte Symptome gibt.

Corinna beschreibt, was den freien Fluss der Lebensenergie blockieren kann, und wie sie mit tieferer Seelenarbeit den Weg für die Lebensenergie wieder frei macht.

Ein sehr feiner, energetischer Ansatz, mit dem sie ihre Klienten wieder in ihre Leichtigkeit und Kraft begleitet. Hier gelangst du zu dem Artikel.

Weiter geht es mit

Claudia Horn ist Heilpraktikerin für Ortho-Bionomy, Klangtherapie und Informationsfeld-Medizin. Sie bringt es mit einem Satz auf den Punkt: „Ausreichend Lebensenergie bedeutet Leben, wenig Lebensenergie bedeutet Überleben.“

Lies in ihrem Beitrag, wie Klangmassage und Behandlungen mit der Ortho-Bionomy Körper, Geist und Seele wieder in Ein-Klang gebracht werden. Für eine gestärkte Lebensenergie!

Die dritte im Bunde ist

Susanne Morawietz ist freie Texterin und leidet seit Jahren unter chronischer Migräne. 2019 entdeckte Susanne CBD (Cannabidiol). Das ist ein Hanfwirkstoff. Und dieser hilft ihr sehr, denn die Migräne-Anfälle sind deutlich zurückgegangen.

Susanne schreibt in ihrem Beitrag, welche Methoden helfen können, um die häufig vorhandene Überforderung abzubauen: Entspannungsmethoden, Heilkräuter und auch CBD-Öl. So gelingt es Susanne, ihre Lebensenergie wieder zu stärken. Hier liest du ihren Erfahrungsbericht.

Ein Beitrag, gespickt mit Video, von

Sebastian Illig vom Reiki Institut Hamburg teilt seine Erfahrung über probate Methoden, die eigene Lebensenergie zu stärken: Tai Chi, Qi Gong, Jin Juijitsu, Yoga, Reiki und Meditation Aber auch guter Schlaf, Bewegung, Sport, gesunde Ernährung und Aufenthalte in der Natur (Waldbaden) sorgen dafür, dass die Lebensenergie gestärkt wird. Sebastian gibt uns eine Anleitung, wie wir selbst ins Spüren kommen, um zu erfahren, wie hoch unserer Lebensenergie gerade ist.

Und hat dazu für uns sogar ein Video produziert, in dem er uns eine angeleitete Mediation schenkt. Danke Sebastian! Und hier geht’s zum Beitrag und Video.

Seelenplan und Schamanismus von

Gaby Koch-Epping ist Heilpraktikerin und begleitet mit Schamanismus Frauen auf ihrem Weg, in ein Leben voller Lebensenergie.

Ihre Vision ist es, möglichst viele Frauen wieder mit sich und ihrem Seelenplan zu verbinden.

Wie das konkret dabei unterstützt, die eigene Lebensenergie zu stärken, beschreibt Gaby sehr anschaulich in ihrem Blogartikel. Und gibt uns 5 konkrete Impulse, wie wir es schaffen! Mit einem Klick bist du im Beitrag.

Herzblut und Begeisterung

Heike Wolff ist leidenschaftliche Bloggerin. Ihr Herzensthema ist ihr „Linie 5“ – Blog, den sie zu ihrem 50. Geburtstag gestartet hat. Bus, Tram, U-Bahn oder Metro – der Nahverkehr in den Städten bildet das Herzstück dieses Blogs. Mit den 5er-Linien entdeckt Heike ganz neue Seiten einer Stadt, und manchmal liegen auch touristische Highlights auf der Strecke. Darüber schreibt sie sehr anschaulich und macht dem Leser damit Appetit darauf, selbst einmal eine dieser Touren zu unternehmen.

Ihr „Linie 5“ – Blog ist Heikes Lebenselexier und genau das stärkt ihre Lebensenergie. Ja, alles was wir aus dem Herzen heraus und mit Lebensfreude machen, belebt uns. Lies hier Heikes Beitrag und lass dich von ihrer Begeisterung anstecken!

Die Welle der Gesundheit von

Ingrid Berger von ‚Ka Nalu – Die Wellen des Lebens reiten‘ ist Diplom-Biologin und Expertin für Stressbewältigung.

Ingrid stellt in ihrem Beitrag die Welle der Gesundheit vor. „Um energiegeladen den Alltag zu meistern, braucht es eine ganz wichtige Grundvoraussetzung: Gesundheit.“ So ist das Fundament, auf dem Ingrid ihre Klienten unterstützt für mehr Lebensenergie stärkt.

Die Welle der Gesundheit hat sechs wichtige Bereiche: 1. Selbstbewusstsein, 2. Ernährung, 3. Soziale Kontakte & Umfeldgestaltung, 4. Stressbewältigung & Resilienz, 5. Regeneration & Erholung und 6. Bewegung & Sport.

Zu jedem dieser sechs Bereiche bekommst du ganz konkrete Tipps, mit denen du dich und deine Lebensenergie stärken kannst. Lies unbedingt mal rein!

Na, ist eine Idee für dich dabei? Wir freuen uns auf deinen Kommentar und deine Erfahrung mit den Anregungen.

Auf deine starke Lebensenergie!

Herzliche Grüße

Astrid

Bildnachweis: Canva Foto

Schreibe einen Kommentar


5 Comments

  1. Koch-Epping sagt:

    Was für eine tolle Sammlung. Liebe Astrid, danke.

  2. Ingrid sagt:

    Toll welch bunter Blumenstrauß da zusammen gekommen ist! Ich freu mich über die vielfältigen Inspirationen.

  3. Hall. Das ist eine sehr schöne Idee. Ich habe auch eine Blogparade. Thema ist Selfcare. Auf Dunkelheit folgt Sonne. Wenn du Interesse hast, dann komm vorbei.

    Mit freundlichen Grüßen
    Miss Katherine White
    work-life-balance
    https://www.miss-katherine-white.com/mein-blog-ist-jetzt-1-jahr-alt/

RSS
Follow by Email